Diskus Alenquer 14cm

Artikelnummer: SDAlenquer-006

Der wunderschöne "Braune Diskus" ist nach dem Fanggebiet Alenquer im Amazonasbecken benannt. Die Grundfarbe ist braun bis oliv-braun. Charakteristisch ist der schwarze Flossensaum.

Kategorie: Stendker Diskus

Diskus Größe

121,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Lebende Tiere)

UVP des Herstellers: 121,90 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Werktage



"Alenquer Blauer Diskus"

Der "Blaue Diskus", wie er in der Wildform aufgrund seiner Streifen im Afterflossen und Kopfbereich genannt wird, ist Vorbild für die Alenquer-Nachzuchten. Bei dem wissenschaftlichen Namen der Wildform, herrscht Uneinigkeit. Der "Blaue Diskus" unterscheidet sich nämlich im Aussehen vom "Braunen Diskus" nur anhand der stärkeren blauen Zeichnung, welche auch oft als mutmaßliches Erkennungsmerkmal zwischen Männchen und Weibchen genutzt wird.
Der Farbschlag "Alenquer" ist nach der gleichnamigen Stadt im Bundesstaat Para in Brasilien benannt. Die Stadt Alenquer liegt 50km nördlich von Satarem, auf der anderen Seite des Amazonas Stroms.


Wie sieht ein Alenquer Stendker Diskus aus

Der rotbraune- bis olivebraune Körper ist mit türkis-blauen kräftigen Streifen in der Afterflosse und im Kopfbereich durchzogen.
Es kann vorkommen das auch Rückenflosse und Rücken mit Streifen versehen sind.
Der Übergang zur Zeichnung des "Santarem Diskus" (Nachzucht) ist sehr fließend!  
Auch in der Kopfregion hat er eine individuelle türkis-blaue Zeichnung. Die Querbinden, 9 Stück, und der Flossensaum können, je nach Stimmung des Diskus, unterschiedliche Färbungen annehmen (schwarz, neutral oder sogar negativ, d.h. silbrig-weiß). Diese Querbinden und der Flossensaum sind ein Komunikationsorgan, welches der Diskus in sekundenschnelle steuern kann.
Futter mit viel Farbanteil wie das "Goodheart von Stendker" verbessert die rote Zeichnung und verstärkt damit den Kontrast, so daß Dein Diskus ein absoluter Blickfang im Aquarium wird. 


Die Färbung ist abhängig von der Größe!

Die Färbung ist bei allen Diskus abhängig von der Größe. So wie andere Tiere auch bekommen die Diskus erst in Ihrer Jugend und damit ab Geschlechtsreife, mit 10-12cm Größe,  ihre verstärkte Färbung.
Ausgefärbt sind Diskus meistens mit 12-14cm Größe.
Farbschläge mit viel rotem Anteil können über Futter mit vielen natürlichen Farbstoffen wie das "Goodheart von Stendker" eine noch intensivere rote Farbe bekommen.
Farbschläge mit hohem blauen Anteil können nur schwer mit Futter bzw. Farbfutter beeinflusst werden. Eine kleine Hilfe ist das "Diskus Quick Blue"! Bei blauen Farbschlägen ist die Beleuchtung und die Einrichtung (Sand, Rückwand) sehr entscheidend.


Weitere Informationen zur Haltung findest Du HIER!

Kaufberatung und Informationen zur Haltung verschiedener Diskusgrößen findest Du HIER!


 

Infos für 14,0 cm Diskus, Haltungsbedingungen


14,0 cm Diskus besitzen ein ausgezeichnetes Auge-/ Körperverhältnis und sind komplett ausgefärbt. Auch eine Paarfindung kann schon ohne weiteres erfolgen. Diskus sind mit 14,0 cm noch vergleichsweise jung und demenstrechend steckt auch viel Potenzial im weiteren Wachstum der Tiere. Wer also gleich einen unvergleichlichen Anblick im Aquarium haben möchte von den majestätisch anmutenden Tieren der kann ohne weiteres eine Gruppe mit 14cm in das Becken einsetzen. Rangeleien und Balzen sind nicht wie bei 10,0 cm und 12,0 cm spielerisch und "Jugendlich". Dem Balzen und Drohgebärden bei der Revierbildung kann man jetzt deutlich "Erwachsene" konkrete Absichten erkennen, welches durch die Änderung der Farbe und imposanntes Aufstellen der Flossen unterstrichen wird.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Diskus- Futter