Lebendes Natur Fischfutter

Lebendfutter ist das Beste Futter für Ihre Diskus!

 

Warum ist Lebendfutter das beste Futter?

Auch wenn Lebendfutter aus einer Zucht kommt, ist es dennoch das natürlichste Futter für Diskus und auch alle anderen Zierfische welche in der Natur ja auch ganze Insekten, also Rote Mückenlarven und Weiße Mückenlarven, Würmer wie Glanzwürmer und Enchytraeen, kleine Krebse wie Artemia und Wasserflöhe, Daphnien fressen.

Neben vielen lebenswichtigen Inhaltsstoffen, werden auch natürliche Instinkte geweckt, wie Interesse, Aufmerksamkeit, Jagdtrieb und vor allem Futterneid. Diskus möchten nicht nur im Aquarium schön sein und uns gefallen sondern vor allem Ansprache haben.
Durch Lebendfutter kann ich meinen Diskusfischen diese Ansprache verschaffen und sie dazu noch abwechslungsreich und Naturnah füttern.

Wie füttert man Lebendfutter?

Grundsätzlich gibt man Futter immer an der Stelle wo man immer Futter in das Aquarium gibt. Wichtig, immer da wo der Filtereinlass am weitesten entfernt ist, dass so wenig wie möglich vom Lebendfutter gleich im Filter landet.
Den Beutel kann man mit Inhalt, Futter und Wasser gleich in das Aquarium geben oder man Gießt den Beutel über ein Lebendfuttersieb aus, danach kann man das Futter so verfüttern oder über einen Futter-Trichter anbieten.
Der Futter-Trichter verhindert zu schnelles absinken und die Diskus oder auch andere Zierfische lernen schnell das durch anstoßen des Trichters mehr Futter durch die Öffnungen fällt.

Zu altes oder verdorbenes Futter sollte man nicht füttern da es von den Diskus nicht mehr gerne genommen wird und so am Boden vergammelt.

Wie viel Lebendfutter brauche ich für meine Diskus?

Gehen wir von einer Fütterung von einer Gruppe von 10 Diskus in 6,5cm aus:

2 Packungen Weiße Mückenlarven
oder  3
Packungen  Enchytraeen,
oder 2
Packungen  Glanzwürmer,
oder 3
Packungen  Artemia,
oder 2
Packungen  Tubifex, (nicht empfohlen bei Diskus)
oder 2
Packungen  Rote Mückenlarven, (nicht empfohlen bei Diskus)

 

Wie lange hält sich Lebendfutter?

Haltbarkeit von unserem Lebendfutter bei 4 bis 7 Grad im Kühlschrank:

Glanzwürmer und Weiße Mückenlarven bis zu 14 Tage

Rote Mücken Larven, Jumbo Rote Mückenlarven und Daphnien bis zu 10 Tage

Enchytraeen, Tubifex und Artemia bis zu 7 Tage

 

Bitte beachten: Lebendfutterversand erst ab 30 Packungen möglich!
Die Packungen können beliebig aus unserem Sortiment zusammengestellt werden.

  • Falls bei einem Abo eine Sorte Lebendfutter nicht lieferbar wäre, wird es mit einer anderen bestellten Sorte aufgefüllt.
  • Ist nur eine Sorte bestellt, wird das Abdo ausgesetzt.
  • Ist bei Lieferung eine oder mehrere Packungen defekt, bitte am Liefertag eine Mail oder Whats-App (01773167352) mit Bild senden, die defekten Beutel werden dann ersetzt oder erstattet!
  • Bitte das Lebendfutter im Kühlschrank aufbewahren, bei 4 bis 7 Grad hält es sich 7 bis 10 Tage, abhängig von der Sorte.
  • Bei Fragen hier melden : Kontakt

Unser Lebendfutter wird frisch verpackt und versendet, damit immer frisches Lebendfutter bei unseren Kunden eintrifft, versenden wir je nach Bestelldatum am Montag und am Mittwoch via GLS.
Die Lieferung dauert 1 bis max. 2 Tage.

 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14